KONTAKT

Nur in Gummersbach: Luftfilter für alle Schulen und Kitas

Die Ausstattung der Gummersbacher Schulen mit Luftfilteranlagen geht auf die Zielgerade: In diesen Tagen werden nach den Kitas, den Grund- und Realschulen nun auch in den Klassenräumen des Lindengymnasiums Geräte aufgestellt, die für eine umfassende und gründliche Reinigung der Luft von Viren und Bakterien sorgen. 50 Reinigungsmaschinen sind es allein in den Räumen des SLG, insgesamt wurden bzw. werden 383 Geräte installiert. „Das Projekt kostet die Stadt Gummersbach 1,7 Millionen Euro“, berichtet Stadtkämmerer und Schuldezernent Raoul Halding-Hoppenheit. „Es ist gut investiertes Geld für saubere Luft in unseren Schulen und damit für die Gesundheit unserer Kinder und Jugendlichen.“
Von der herausragenden Qualität seiner Geräte ist nicht nur Achim Thelen, Geschäftsführer der CRT Cleanroom-Technology GmbH, überzeugt, sondern auch Prof. Dr.-Ing Denis Anders von der TH Köln. Im Rahmen des europaweiten Vergabeverfahrens hatte die Technische Hochschule die Geräte, die in die engere Auswahl gekommen sind, in einer Teststellung „auf Herz und Nieren“ geprüft: Betriebsvolumenstrom, Schalldruckmessung, Zugluftentwicklung, Kippsicherheit. Anders betont: „Zu den Besonderheiten der beschafften Anlagen gehört die besonders gleichmäßige Form der Luftverteilung, die dafür sorgt, dass keine Zugluft im Raum entsteht.“ 

Den ausführlichen Bericht sehen sie hier

Mehr über RoomGuard Erfahren?

Wir informieren Sie gerne zu Preisen, Techniken und Individualisierungsmöglichkeiten.

Kontaktdetails

CRT Cleanroom-Technology GmbH

Carl-Zeiss-Str. 25
D-52477 Alsdorf

E-Mail: roomguard@crt-gmbh.de
Tel. : +49 (0)2404 95690-0

Ihre Ansprechpartner